Feiern auf dem Gänsemarkt für Gross und Klein - für jedes Alter will da etwas dabei sein!

Nun war es wieder soweit. Am 30. Juni begann das 31. Gänsemarktfest. Bereits am Montag zuvor konnte man ein emsiges Treiben sehen. Vereinsmitglieder waren damit beschäftigt Zelten aufzubauen und die letzten Vorbereitungen zu treffen, damit am Freitag alles reibungslos beginnen konnte. Das Open-Air mit den Rock Tigers eröffnete am Abend das Fest und begeisterte dabei nicht nur die Jugend. Über 700 Gäste aus Nah und Fern feierten und tanzten bei recht gutem Wetter bis in die frühen Morgenstunden. Am Samstag bot dann ein abwechslungsreiches Programm für Alle. Bei selbst gebackenen Kuchen und Kaffee hörte man den Klängen der Oberlemnitzer Musikanten sehr gern zu. Der Kindergarten Sonnenblume freute sich auf seinen Auftritt und auch der gemeinsame Auftritt der Männerchore aus Kaulsdorf und Fischerdorf bereicherte das Fest. Am späteren Nachmittag feierten die Saalfeld Titans Cheers ihr Debüt auf dem Gänsemarkt. Mit ihrer artistischen Darbietung hatten die jungen Mädels schnell die komplette Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Allen hat es sehr gut gefallen, war es doch optisch ein richtiger Hingucker. Beim weiteren Rahmenprogramm war in diesem Jahr vor allem das Ponyreiten wieder sehr beliebt. Aufgrund der großen Nachfrage drehten die Ponys noch ein paar extra Runden. Aber auch beim Glücksrad, Kinderschminken, Luftballonwettbewerb, Hüpfburg, Galgenkegeln, Tombola und Gansschießen verging die Zeit wie im Fluge. Die Verpflegung übernahmen der Partyservice Krauße und die Schlemmerstube, die Eis und leckere Fischbrötchen am Fenster servierte. Am Abend wurde es mit dem Duo M&M alias "Mäh & Mäh - die Schaafen" noch einmal richtig gemütlich. Die Jungs hatten bei dem Regen keinen einfachen Job. Doch nach und nach füllte sich die Tanzfläche und die Stimmung war einfach super, sodass die Band noch eine Extra-Runde spielte. Natürlich gab es auch wieder ein Feuerwerk, dass sich auch Dank der Kulisse zwischen Kaulsdorfer Schloss und Kirche nicht hinter den Feuerwerken größerer Veranstaltungen zu verstecken braucht. Es war wieder ein gelungenes Fest. Ein großer Dank an Alle, die dazu beigetragen haben. E.W.
2017-06-30 23.37.12.jpg 2017-07-01 02.00.51.jpg 2017-07-02 01.58.17.jpg IMG-20170715-WA0002.jpg IMG_1111.JPG IMG_1115.JPG IMG_1116.JPG

31. Gänsemarktfest in Kaulsdorf
30.06. und 01.07.2017

Am 30.06. und 01.07. ist es wieder soweit - Der Gänsemarktverein lädt zum Feiern ein.
Seit über 30 Jahren gibt es das Gänsemarktfest in Kaulsdorf.

Natürlich hofft so ein Fest im Freien immer auch auf gutes Wetter,
aber wenn am Freitagabend die RockTigers einheizen, frieren nur die Obercoolsten.
Für nur 4 Euro Eintritt bist auch Du dabei!

Zur guten Tradition gehört, dass der Samtag bereits am Nachmittag
ein Programm für die ganze Familie bietet.
Ob Ponyreiten, Gansschießen oder Kuchenbasar - hier ist für jeden was dabei.
Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Oberlemnitzer Musikanten und Chöre der Region.
Mit der Kindertanzgruppe haben auch die Kleinen ihren großen Auftritt.
Erstmals auf dem Gänsemarkt zu sehen sind die Saalfeld Titans Cheers.
Am Abend steigt dann die Party mit dem Duo M&M alias "Mäh und Mäh - Die Schaafen".
Zu guter Letzt darf man sich auch wieder auf ein Feuerwerk freuen.
Ach ja... um nochmal zur Tradition zurückzukommen: Der Eintritt ist den gesamten Samstag frei!

Veranstaltungskalender auf Facebook:
Freitag
Samstag
31. Gänsemarktfest Kaulsdorf

Plakate in Druckqualität

Der Gänsemarkt in Google Earth

Wer noch nicht weiß, wo Kaulsdorf liegt, kann uns auch mit Google Earth finden. Dazu muss Google Earth installiert sein und folgende Datei geladen werden: gaensemarkt.kmz