Rückblick aufs 25. Gänsemarktfest in Kaulsdorf

Bisher hatte der Gänsemarktverein mit dem Wetter immer viel Glück gehabt. Und auch in diesem Jahr ist man wieder mit einem blauen Auge davon gekommen. Die Prognosen verhießen nichts Gutes. Doch zumindest am Freitag hat das Wetter mitgespielt. Und so konnte die Nachwuchsband "Jukeboxx" mit viel Beifall bedacht werden. Im Anschluss legten die "Rock Tigers" richtig los und brachten nicht nur die Jugend in Hochstimmung.
Am Samstag gab nach dem Böllerschießen die Kindertanzgruppe vom Kindergarten Kaulsdorf den Auftakt. Sie wurden mit viel Beifall und einem Eis belohnt. Im Anschluss wurden die langjährigen Mitglieder Dieter-Johannes Bücker, Horst Baum, Jana Storz und Sabine Munsche für ihren großen Einsatz für den Verein mit Gutscheinen ausgezeichnet. Bei der Wahl zum Gänseliesel 2011 wurden Michelé Fiehring und Caprice Müller knapp von Annabel Abend geschlagen, die bereits 2009 den Wettbewerb gewann. Der Verein gratulierte dem Männerchor Fischersdorf zum 115-jährigen Jubiläum und den Waldspitzbuben zum 25-jährigen Bestehen. Im An-schluss wurden wir durch die Chöre (Frauenchor Kaulsdorf, Männerchöre Kaulsdorf/Fischersdorf und Männerchor Eichicht) unterhalten. Die "Waldspitzbuben aus Thüringen" wussten auch in diesem Jahr die Stimmung auf dem Festplatz zu heben. Am späten Nachmittag zeigte uns "Der Philipp" was deutscher Hoppelrock ist.
Bevor am Abend "The Notes" mit ihrem Programm begannen schien das Glück mit dem Wetter aufgebraucht. Dennoch ließen es sich viele auch Dank der guten Show nicht nehmen, weiter zu feiern oder gar im Regen zu tanzen.
Einen besonderen Höhepunkt stellte in diesem Jahr das Feuerwerk dar. Nachdem man zunächst das Jubiläum mit dem Abbrennen einer "25" würdigte, wurde das Publikum vom bombastischen Schauspiel gefesselt, bei dem zuletzt der komplette Sichtbereich malerisch hell erleuchtet wurde.
An dieser Stelle geht auch ein Dank an die Feuerwehr für die Absicherung.
Zum 25-jährigen Jubiläum ist wieder eine Festschrift erschienen. Wer noch Interesse an einem Exemplar hat kann sie beim Vorstand oder in der "Schlemmerstube am Gänsemarkt" erhalten. Zu guter Letzt möchten wir uns bei allen bedanken, die dieses Fest unterstützt haben. Ob es beim Auf- und Abbau, an Tresen oder Bar, beim Schießen und Kegeln, beim Kuchenbasar oder den Kinderspielen war - ohne unsere Helfer gäbe es dieses Fest nicht.
Dank auch unseren Sponsoren. Nicht zuletzt möchten wir uns auch bei den Anwohnern bedanken, die Verständnis für die Nebenwirkungen wie z.B. erhöhte Lautstärke am ersten Juliwochenende zeigten.
CIMG7353.JPG CIMG7360.JPG CIMG7372.JPG CIMG7383.JPG CIMG7390.JPG IMG_0095.JPG IMG_0101.JPG IMG_0119.JPG IMG_9837.JPG IMG_9842.JPG IMG_9845.JPG IMG_9870.JPG IMG_9877.JPG IMG_9909.JPG IMG_9916.JPG IMG_9920.JPG IMG_9933.JPG IMG_9955.JPG IMG_9964.JPG IMG_9972.JPG IMG_9974.JPG IMG_9986.JPG IMG_9987.JPG
25. Gänsemarktfest in Kaulsdorf/Saale
Rock Tigers
Jukeboxx
25. Gänsemarktfest in Kaulsdorf/Saale Homepage Gänsemarktverein Kaulsdorf e.V.
Die Waldspitzbuben aus Thüringen
Der Philipp
The Notes
Feuerwerk
Plakat in Druckqualität: GMF25_Farbe.png

25. Gänsemarktfest in Kaulsdorf

25 Jahre... Ist die Zeit wirklich so schnell vergangen? In der Tat, hat sich seit dem 1. Gänsemarktfest so manches verändert. Aber wir wollen nicht abschweifen. Wer sich für die Geschichte des Vereins interessiert, sollte sich die Festschrift genauer anschauen, die anlässlich dieses Jubiläums erschienen ist.

Am Freitag, den 01.07.2011 ist es wieder soweit. Dann begrüßen wir erneut die Rock Tigers auf unserer Bühne, die mit ihrer Show ein Garant für Gute Laune sind. Anlässlich unseres Jubiläums bringen die Tigers diesmal sogar Verstärkung mit: Jukeboxx, eine noch junge Band, die mit Spannung erwartet werden darf. Nicht nur Freunde von Beständigkeit werden sich über den Eintrittspreis freuen. Diesen konnten wir auch in diesem Jahr bei 3,- € belassen.

Am Samstag (02.07.2011) werden Langschläfer pünktlich um 14 Uhr durch die Böllerschützen geweckt. Nach dieser auch für unfreiwillige Nutzer kostenfreien Dienstleistung, haben die Kinder die Ehre das Programm zu eröffnen. Schon seit vielen Jahren weiß die Kindertanzgruppe Jung und Alt zu begeistern. Im Anschluss gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie. Gansschießen, Galgenkegeln, Ponyreiten, Luftballonwettbewerb, Kinderschminken, Kuchenbasar, Tombola, Kinderspiele und nicht zuletzt die Wahl zum Gänseliesel bereichern unser Fest.
Für die musikalische Unterhaltung sorgen neben den Chören aus der Region auch die Waldspitzbuben aus Thüringen. Bevor am Abend The Notes zum Tanz einladen, wird uns Der Philipp zeigen, was "deutscher Hoppelrock" ist.
Natürlich darf zu einem solchen Jubiläum auch ein Feuerwerk nicht fehlen.

Wahl zum Gänseliesel

Auch zum 25. Gänsemarktfest wird wieder ein Gänseliesel gewählt. Hierfür werden noch Kandidatinnen im Alter von ca. 8 bis 12 Jahren gesucht. Alle Bewerberinnen werden für Ihren Mut mit Preisen belohnt. Das Gänseliesel wird selbstverständlich mit einem besonders attraktivem Preis geehrt.
Anmeldung und weitere Informationen unter Tel.: 036733/21350 oder 22498.

Der Gänsemarkt in Google Earth

Wer noch nicht weiß, wo Kaulsdorf liegt, kann uns auch mit Google Earth finden. Dazu muss Google Earth installiert sein und folgende Datei geladen werden: gaensemarkt.kmz