Rückblick: Tagesfahrt nach Großliebringen

Am 08.10.13 startete der Gänsemarktverein mit ein paar Gästen zu seiner 39. Busfahrt. Der erste Halt dieser Tagesfahrt war die Senfmühle in Kleinhettstedt. Hier erfuhren wir alles über die Senfherstellung und die Geschichte der Mühle. Nach einer Verkostung von ca. 15 Senfsorten konnte nach Geschmack oder Bedarf eingekauft werden. Danach fuhren wir nach Großliebringen in die Schmiede der Familie Kämpf. Hier demonstrierte uns Dietmar mit seinem Sohn Andreas und seinem Bruder Edgar das Schmiedehandwerk und reparierte und schärfte von uns mitgebrachte Meißel und Werkzeuge. Er gab auch interessante Informationen zur Geschichte von der Schmiede und von Großliebringen. Da nicht alle auf einmal in die Schmiede konnten, besichtigte eine Gruppe die Heimatstube und die andere ging essen. Das nächste Ziel war die Museumsbrauerei in Singen.
Zum Abschluss blieben einige zum Abendessen in der "Schlemmerstube am Gänsemarkt". An dieser Stelle an herzliches Dankeschön an Familie Kämpf für Organisation und Vorführung sowie an Familie Fiehring für die gute Bewirtung.

Tagesfahrt nach Großliebringen

Am Dienstag, dem 08.10. ist der Gänsemarktverein wieder unterwegs. Zunächst besuchen wir die Senfmühle in Kleinhettstedt. Im Anschluss geht es in die Dorfschmiede in Großliebringen, wo uns Familie Kämpf anhand mitgebrachter Werkzeuge ihr Handwerk demonstriert. Danach besichtigen wir die Museumsbrauerei in Singen. Wer den Abend noch gemütlich ausklingen lassen möchte, kann uns noch in die Schlemmerstube am Gänsemarkt begleiten.

Abfahrt: 09:30 ab Gänsemarkt
Unkostenbeitrag: 20 € pro Person
Anmeldung bis 10.09. unter Telefon 21350
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
E-Mail: kaulsdorf@gaensemarktverein.de
Tel.: 03 67 33/2 13 50