Busfahrt an die Masurischen Seen (Pfingsten 2008)

Die 30. Busreise des Gänsemarktvereines führte uns nach Polen an die Masuren. Diese Jubiläumsreise war von Bilderbuchwetter begleitet. Nach einer kurzenVisite in Berlin fuhren wir zu einer kleinen Stadtrundfahrt nach Stettin, bevor wir unser Hotel für eine Nacht bezogen. Zur Rast auf der Anreise gab es wieder selbst geback-enen Kuchen von Gudrun, Anita und Christine, die leider nicht mit fahren konnte. Am 2. Tag ging es über Allenstein nach Nikolaiken zu unserem Hotel Golebiewski. Alle waren von der üppigen Ausstattung überrascht und begeistert. Am nächsten Tag besichtigten wir Sensburg und die größte Wallfahrtskirche Nordpolens "Heilige Linde" mit Orgelpräsentation sowie die Wolfschanze, das ehemalige Hauptquartier Hitlers - hier wurden wir allerdings von Mücken gequält. Am 4. Tag stand eine Stadtführung in Nikolaiken, der Besuch der Johannis-burger Heide sowie eine Schifffahrt auf dem Programm. Der nächste Tag führte uns über Thorn, dem Geburtsort von Nikolaus Kopernikus zu unserem 3. Hotel nach Posen. Zur Rückreise gab es wieder die traditionellen Weinballons vom Busfahrer Wolf-Dieter sowie Sekt und Kaffeetasen vom Martin-Reisen zur Jubiläumsfahrt.
CIMG3571.JPG CIMG3586.JPG CIMG3634.JPG CIMG3700.JPG CIMG3708.JPG CIMG3714.JPG CIMG3718.JPG CIMG3720.JPG CIMG3724.JPG CIMG3726.JPG CIMG3818.JPG IMG_1863.JPG IMG_1937.JPG IMG_1991.JPG
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
E-Mail: kaulsdorf@gaensemarktverein.de
Tel.: 03 67 33/2 13 50